Herzlich Willkommen

Unser Verein wurde in 1995 gegründet, den Verein haben die Leute aus dem verschiedenen Städten geschaffen, die im Verlauf von 25 Jahren haben als sein Platz an der Welt eine wunderschöne und gastfreundliche Ecke Region um Lublin – Kreis Lubartów gewählt, sie besitzen die Verantwortung für die Zukunft dieser Region. Sie wohnen in mehreren umliegenden Dörfern und sie beschäftigen sich mit Kunst- Bildungs- und Gesellschaftstätigkeiten.

Abgeschlossene Projekte :

2003

1. Projekt „ Europa ohne Grenze”
durchgeführter Projekt in Kamionka-Gemeinde, dank der Beihilfe von Amt des Komitees für Europäische Integration,

2. Projekt „ Schöpferische Ferien“
durchgeführter Projekt dank der Beihilfe von Stiftung, die die Dörfer unterstützt, in Rahmen des Programms „ Zweckdienliche Ferien“  

3. Projekt „ Mäzene und Kulturliebhaber – eine Reihe des Sonntagstreffens mit Kunst“ finanziert von Stiftung, die die Dörfer unterstützt und Batorystiftung, in Rahmen des Programms „ Kultur in der Provinz“

4. Projekt „ Die Augen weit offen – die Frauen und die Demokratie“
finanziert von Frauen – Informationszentrum „Ośka“

2004

1. Projekt „ Was bedeutet in einer Gesellschaft zu leben? Die Menschenrechte als ein Element des Gesellschaftsleben“. Finanziert von Europäische Jugendstiftung aus Strasburg.

2. Der Jugendaustausch – Projekt, realiesiert in den Rahmen des Programms „ Jugendliche“ – Aktion 1 – „Jugendaustausche“

3. Projekt unter dem Titel „ Kuenstler- und Theaterkreis – unsere Weise zu der Erfüllung der Träume“, finanziert von Programm „ Jugendliche“ – Aktion 3 – „ Jugendinitiativen“

4. Das Treffen der Kette von Aktiven und Ländlichen Gemeinden und auch das Minifestival WAS finanziert von Stiftung, die die Dörfer unterstützt und auch Stiftung Stefan Batory namens in den Rahmen „ Kultur in den Provinz“

 2005

1. Partnerische Gruppe „ LUBA KRAINA“

2. Projekt „ Zusammen für die saubere Gemeinde „ finanziert von Kreislandratsamt in Lubratów sowie Kamionka Gemeindeamt .

3. Projekt „ Anderer bedeutet interessanter“, Beihilfe in den Rahmen des Programms Phare „Stärkung der Antidiskriminierungspolitik“.

4. Projekt „ Wir retten vor dem Vergessen, Integration durch Kunst“ realisiert in den Rahmen der Zuwendung der Stiftung PZU und der Akademie für die Menschenfreundlichkeitsentwicklung  am Programm „ Wir verbinden die Generationen“ 

5. Projekt „ Auf dem Land zu leben – das bedeutet nicht weniger Chancen zu haben” Beihilfe in den Rahmen des Programms „ Chancen ausgleichen – 2005 „ einer polnischer Kinder – und Jugendstiftung sowie Polnisch – amerikanischen Freiheitstiftung.

2006

1. Projekt „ Spuren der schönsten Märchen „ finanziert von Stiftung, die die Dörfer unterstützt in den Rahmen des Programms „ Nützliche Ferien“ 

2. Workcamp in Bratnik – 16-29 Juli

3. Projekt  „Die gesellschaftlichen Jugendchronik" von dem Programm des Fonds der Bürgerinitiativen aus den Mitteln des Arbeitsministeriums und der Sozialpolitik finanziert. Der Termin der Fertigstellung: Oktober- Dezember 2006

4. Der Umweltverein „ Für Erde“ während der Zusammenarbeit mit Lubartów Kulturzentrum hatten die Ehre einzuladen auf Projekt „ Um das Dach der Welt – Kultur und Menschenrechte“, mitfinanziert von  die Stiftung die Bildung für Demokratie in den Rahmen des Programms der Auslandshilfe des Auswärtiges Amtes RP in 2006 r.

2007

1. Projekt „Näher den Sternen – Professor Wolszczan wohnte einmal in dem kleinen Städtchen…“ der Zuschuss gewährt in den Rahmen des Programms der Stiftung Staatliche Versicherungsanstalt „Das Bildungsangebot in den ländlichen Gebieten und in den Kleinstädten zu bereichern ". Der Termin der Fertigstellung: September 2006 – Juli 2007

2. Projekt „ Zwischen uns – Generationen, also zwischen Erde und Sterne“ finanziert von Stiftung Staatliche Versicherungsanstalt sowie die Akademie der Entwicklung der Philanthropie in Polen.
Der Termin der Fertigstellung : November 2006 – September 2007

3. Projekt „ Gesundheitserziehung in Golok Toe” finanziert  von  Außenministerium RP in den Rahmen „ Auslandshilfe 2007“
Der Termin der Fertigstellung : Juni – Dezember 2007

4. Projekt „ Akademie für die Trommeln“ ist mitfinanziert aus den Fond erhaltender von Arbeitsministerium und der Sozialpolitik in den Rahmen des Regierungsprogrammes - Der Fonds der Bürgerinitiativen
Der Termin der Fertigstellung: Juli- Dezember 2007

2008

1. Freiwilligendienst

2. Das Projekt "die Probleme des Asiens und  die Verwirklichung der Millenniumszweck der Entwicklung der auf dem Beispiel ausgewählten Staaten" realisiert in den Rahmen des Wettbewerbes „ Die Entwicklungsbildung „Der Stiftung die Bildung für Demokratie ist mitfinanziert in den Rahmen des Programms der polnischen Auslandshilfe des Auslandsministeriums RP in 2008 – September – Dezember 2008

2009

1. FREMD? Annährungen. Die tschetschenische Kindheit

2010

1. Die innformele Jugendgruppe GERÄUSCH

2. Ili, also das Lied.  In den Rahmen des Projekts wurden Theaterworkshops, der Gesang und die Musik organisiert, die von Schauspielerinnen – Elżbieta Rojek und Katarzyna Tadeusz sowie  Tomasz Kozdraj durchgeführt. 

3. Organische Abfälle. Leben nach Leben.

 

Stowarzyszenie Dla Ziemi
Bratnik 5, 21-132 Kamionka
www: www.dlaziemi.org
e-mail: dlaziemi@dlaziemi.org
     

Ratuj Tybet     
                                                                                                                                   
Wszystkie prawa zastrzeżone dla Stowarzyszenia Dla Ziemi.
Design by pecza@o2.pl - KP.